Zur Navigation | Zum Inhalt
+++ 10.12.2017 um 10:00 Uhr nächster Stammtisch und Treffen des Arbeitskreises Anhalt der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde" +++ +++ 25.11.2017 13:30 Uhr Jahreshauptversammlung +++
FVCML0208 10
Back to gallery
Chiffriertechnik

Bild 01

3 verschiedene Enigmavarianten im Kryptomuseum Budel (Niederlande)

von links: Heer, Marine (U-Boot), Abwehr

unten: Ersatzwalzen und Uhr

Bild 02

Enigma - Ausführung für das Heer (3 Walzen)

Bild 03

Enigma - Ausführung für die Marine (U-Boote - 4 Walzen)

Bild 04

Enigma - Ausführung für die Abwehr (4 Walzen und teilweise doppelt belegte Tasten für direkte Zifferneingabe)

Bild 05

Enigma - Uhr (Einsatz bei der Luftwaffe). Durch den Einsatz der Uhr war schnelles, vorprogrammiertes Umschalten der Steckerbrettverbindungen realisiert.

Bild 06

Enigma - Ersatz bzw. Wechselwalzen für die 4-Scheibenvariante

Bild 07

Geheimschreiber

Bild 08

sowjetische Chiffriermaschine M-125-MN (Fialka)

alte Ausführung (doppelt belegte Tasten)

Bild 09

sowjetische Chiffriermaschine M-125-3MN (Fialka)

neuere Ausführung (4-fach belegte Tasten)

Bild 10

Fernschreibverschlüsselungssystem T-310 (Robotron, DDR)

Bild 11

KOBRA - manuelles Verschlüsselungssystem

Haben Sie das Militärhistorische Museum schon besucht?
 
Wir haben 71 Gäste online
dsci0056.jpg